Wählen Sie ein Auto aus, um kompatible Produkte anzuzeigen

Die Autowartung ist eines der Dinge, um die Sie sich am meisten kümmern müssen, wenn Sie Pannen vermeiden und keine Probleme beim Bestehen der ITV haben wollen.

Aber vor allem ist die Kontrolle Ihres Autos immer wichtig, da Sie sich um Ihre Sicherheit und die Ihrer Familie kümmern müssen. Das Aufschieben des Ölfilterwechsels oder eines einfachen Scheibenwischers bedeutet mehr Möglichkeiten, einen Unfall zu erleiden.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie viel Geld für die Wartung Ihres Autos ausgeben müssen. Bei Endado bieten wir Ihnen die besten Preise für Ersatzteile

Was ist Autopflege?

Ihr Auto besteht aus mehreren Teilen, die sich je nach Gebrauch abnutzen. Die Wartung besteht aus der regelmäßigen Überprüfung aller Elemente des Fahrzeugs auf ihre ordnungsgemäße Funktion.

Obwohl die Hauptteile bei der Überprüfung des Autos die Filter sind, sollten Sie auch die übrigen Elemente des Fahrzeugs untersuchen. Dies bedeutet, dass Sie sich des Motors, der Bremsen, der Räder, der Scheinwerfer, der Fenster usw.

Wie wird die Autobatterie gewartet?

Batterien halten durchschnittlich 6 Jahre, aber damit sie diese Zeit erreichen, müssen Sie sich um Folgendes kümmern:

  • Der Wasserstand.
  • Die Anschlüsse.
  • Die Spannung: Eine voll aufgeladene Batterie beträgt etwa 12,5 Volt.

Jedes Mal, wenn Sie zu Ihrem Mechaniker gehen, vergessen Sie nicht, Ihre Batterie überprüfen zu lassen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Wie wird ein Benziner gewartet?

Da es unmöglich ist, Ihnen zu sagen, wie oft Sie jeden Teil Ihres Autos überprüfen sollten, überlassen wir Ihnen eine Auswahl der wichtigsten:

  • Scheibenwischer: am Ende jedes Sommers.
  • Zahnriemen : Wechseln Sie sie zwischen 120.000 und 150.000 Kilometern.
  • Stoßdämpfer : Überprüfung alle 20.000 Kilometer.
  • Öl: alle 15.000 Kilometer.
  • Ölfilter : bei jedem Schmiermittelwechsel.
  • Bremsen : mindestens einmal jährlich.

Obwohl Sie Ihr Auto regelmäßig untersuchen, vergessen Sie nicht, dass es immer empfehlenswert ist, vor der Reise eine allgemeine Überprüfung durchzuführen.

Und die Wartung eines Dieselautos?

Im Gegensatz zu einem Benzinauto ist die Wartung eines Dieselkraftstofffilters wichtig .

Sie sollten auch die Glühkerzen überprüfen, die den Kraftstoff erwärmen, damit das Auto keine Schwierigkeiten beim Starten hat.

Was wird für die Wartung eines Elektroautos benötigt?

Elektroautos haben eine ganz andere Wartung als Benzin- oder Dieselautos, da sie keine Zahnriemen, Kupplungen oder andere Arten von Teilen verwenden. Bei einem Elektrofahrzeug sollten Sie auf Folgendes achten:

  • Reifen: Wenn das Profil weniger als 1,6 mm beträgt.
  • Bremsflüssigkeit: alle 50.000 Kilometer.
  • Luftfilter: alle 12.000 Kilometer.
  • Batteriekühlmittel: alle 120.000 Kilometer.

Wie Sie sehen können, ändert sich die Wartung im Vergleich zu herkömmlichen Autos stark.

Wie viel kostet es, ein Auto zu warten?

Wie viel die Wartung eines Autos pro Jahr kostet, ist schwer abzuschätzen. Wenn wir jedoch einen ungefähren Durchschnitt zwischen normalen Revisionen und solchen machen, bei denen teurere Teile ausgetauscht werden, erhalten wir einen Aufwand zwischen 250 und 300 Euro .

Sie wissen jedoch bereits, dass Sie bei Endado die günstigsten Preise für Ihre Ersatzteile finden und so Ihre Tasche bei jedem Werkstattbesuch nicht so sehr schmerzt.